PlaPla Anleitung

1. Reinigen Sie das Planen und machen Sie es trocken und fettfrei.
Stellen Sie eine saubere, trockene und fettfreie Oberfläche bereit, damit die PLAPLA richtig haften kann. Verwenden Sie nur fett- und silikonfreie Reinigungsmittel (vorzugsweise PlaPla Cleaner).
 
2. Schneide die PLAPLA auf die richtige Größe.
Nehmen Sie mindestens 5cm extra, so dass die PLAPLA richtig und vollständig über den Einschnitt passt. Um eine wasserdichte Haftung zu erreichen.
 
3. Schutzfolie entfernen.
Wenn die PLAPLA überschaubar ist, empfehlen wir, den Schutzfilm beim Einfügen der PLAPLA zu entfernen. Reißt nicht den Verschleiß vor dem Einfügen.
 
4. Fügen Sie die PLAPLA auf die beschädigte Plane ein.
Stecken Sie 1 cm PLAPLA auf die gereinigte und trockene Plane, reiben Sie die PLAPLA über die beschädigte Plane auf der Außenseite des Anhängers.
 
5. Von außen nach innen.
Nach dem Kleben der PLAPLA auf der Außenseite das beschädigte Innere der Plane an die PLAPLA anschließen, indem man sie auf den Kleber für die beste Befestigung drückt. Die PLAPLA ist jedoch direkt fest verbunden und erreicht nach wenigen Tagen ihre endgültige Haftkraft.
 

 

Achtung!

  • Die Mindesttemperatur für das Verkleben der PLAPLA beträgt 7 Grad Celsius. Wir empfehlen Ihnen, im Winter für optimale Ergebnisse zu arbeiten.
  • Sollten im Winter Notfallreparaturen durchgeführt werden, können Sie immer PLAPLA verwenden. Allerdings ist die Haltbarkeit der Verbindung kürzer, wenn sie bei niedrigerer Temperatur geklebt wird.
  • PLAPLA hat eine hohe Bindung, wenn es angewendet wird, kann es nicht entfernt oder verschoben werden. Also PLAPLA direkt an der richtigen Stelle einfügen.